Das Rutenkasperle vertreibt den Regen

Kaum war der Sonnenschirm aufgespannt, hatte der Regen Pause.

 

Kasperl (Jutta Frick) und Seppel (Mimi Banitsch) mussten vor vollbesetzten Bänken dem Wachtmeister helfen, der wegen des Rutenfestzugs keine Zeit hatte, den Dieb der gestohlenen Springaben zu fangen.

RK2

Mit Hilfe der Hexe vom Schwarzwäldle (Barbara Gerl-Haferkamp) konnten sie die Springgaben wiederbeschaffen und damit das Springen für die Kinder retten.

RK3

Der Räuber vom Höllwald (Andreas Banitsch) hatte sie gestohlen, weil er als Kind nicht in die Schule durfte und deshalb nie mitspringen durfte.

Es spielten: Jutta Frick, Mimi & Andreas Banitsch und Barbara Gerl-Haferkamp
Bühnetechnik: Wolfgang Schnell

Wir danken der Rutenfestkommission für die tolle Zusammenarbeit und der Fa. Markisen Fischinger für die kostenlose Leihgabe des großen Sonnenschirms. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder für Sie da sein, dann aber mit der neuen Geschichte "Kasperl und das Rutenregenblitzunddonnerwetter".


 

Veranstaltungen

Sa 21. Okt 2017 um 20:00
Das Missverständnis
Abendprogramm
So 22. Okt 2017 um 15:00
Ein Schaf fürs Leben
Kinderprogramm
Sa 28. Okt 2017 um 15:00
Eine Woche voller Samstage
Kinderherbst 2017
Mo 30. Okt 2017 um 13:00
Workshop - Bürstenfiguren
Kinderherbst 2017
Do 02. Nov 2017 um 15:00
Vorlesestunde: Drachenspuk und Monsterschreck
Kinderherbst 2017
Fr 03. Nov 2017 um 15:00
Frederick
Kinderherbst 2017
So 05. Nov 2017 um 15:00
Küss mich - dann tauschen wir (Gastspiel)
Kinderherbst 2017
Sa 11. Nov 2017 um 15:00
Irgendwie Anders
Kinderprogramm
So 12. Nov 2017 um 15:00
Rapunzel
Kinderprogramm
Sa 18. Nov 2017 um 15:00
Am Samstag kam das Sams zurück - PREMIERE
Kinderprogramm
So 19. Nov 2017 um 15:00
Am Samstag kam das Sams zurück
Kinderprogramm
Mi 22. Nov 2017 um 20:00
Bandfestival Musikschule Ravensburg
Abendprogramm
Sa 25. Nov 2017 um 20:00
Das Missverständnis
Abendprogramm
IWA2017_640.png

Veranstaltung suchen

Login Form

Lust auf Figurentheater?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, in dem jeder mitmachen kann. Ob als Spieler, Bühnentechniker, Kulissen- oder Figurenbauer, an der Theaterkasse oder im Theatercafé, nehmen Sie einfach Kontakt auf (siehe Kontakte).