Das 2. Ravensburger Kleinkunstwoche findet statt. Kündigung der Theaterräumlichkeiten, Spiel an verschiedenen Orten (unter anderem auch in der Stadtbücherei). Die Stadt Ravensburg bietet als neue Spielstätte den Keller in der Marktstrasse 15 an. Einigung zwischen der Stadt Ravensburg, Architekten, Verein und der Initiative Arbeitslose Jugendliche „AWAH“, den historischen Keller in ein Theater umzubauen. Finanzielle Hilfen durch die Stadt Ravensburg, das Regierungspräsidium und den Bund deutscher Amateurtheater.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr >info dazu...

Hab's kapiert, ist okay!